Thursday, March 20, 2014

Serienjunkie? Or not?


 photo serienjunkieeeee.jpg


Sorry, just for German speaking people. But you can translate it anyway with the Google Translator on the right side.

Ich muss sagen... Ich bin ein bekennender Serienjunkie. Am liebsten würde ich alle Serien auf einmal sehen, aber das wäre zu viel. Trotzdem werde ich euch jetzt meine Lieblinge vorstellen. Die meisten, okay alle, sehe ich jetzt auf Englisch, damit ich auch immer die neusten Folgen sehen kann!

Alle Inhaltsangaben sind von www.serienjunkies.de kopiert!

1. Pretty Little Liars




Auf diese Serie bin ich erst vor einer Weile (im September 2013) gestoßen und es ist einfach total superspannend. Jeder überlegt und rätselt wer A sein könnte und in der finalen Folge der vierten Staffel werden viele Antworten auf Fragen gegeben, die wir schon alle lange hatten als PLL Fans. Damit ihr wisst worum es geht...

Hier kurz der Inhalt:


Im Zentrum von „Pretty Little Liarsstehen die vier Mädchen Aria, Hanna, Spencer und Emily. Vor einem Jahr noch bildeten sie mit einer fünften - Alison DiLaurentis - die In-Cliqueder Schule. Genau genommen waren die vier vor allem durch Alison in der Schulhierarchie aufgestiegen. Doch dann verschwand Alison unvermittelt von einem gemeinsam verbrachten Abend - und blieb verschwunden. Die vier Mädchen verloren sich über das folgende Jahr aus den Augen - auch, weil ein gewaltiges Geheimnis (und viele kleinere) auf ihnen lastete. Mittlerweile haben sich die vier mit ihrem neuen, unabhängigen Leben arrangiert. Unvermittelt erhalten sie jedoch Nachrichten per eMail und SMS von A. - einer Person, die alle ihre Geheimnisse, alte wie neue, zu kennen scheint.

2. How I Met Your Mother



Die Serie kennen eigentlich alle. Manche hassen sie, die meisten lieben sie. Genau wie ich. Es ist einfach lustig zu sehen wie Barney, Ted, Robin, Lily und Marshall ihr Leben meistern und endlich Ted's Frau finden. Das ist auch die Serie, die ich schon am längsten kenne. Ich freue mich auch schon auf das Spin-Off der Serie - "How I Met Your Dad".

Hier kurz der Inhalt:

Die Serie „How I Met Your Mother" spielt in Manhattan und erzählt die Geschichte von Ted Mosby und wie er seine zukünftige Frau kennenlernte. Oder besser gesagt: Er erzählt sie selbst im Jahr 2030 seinen Kindern - und das in aller Ausführlichkeit.
Der Zuschauer sieht die Erlebnisse von Ted, seinem besten Freund und Mitbewohner Marshall, dessen Verlobter Lily, dem gemeinsamen Freund und Aufreißer Barney, sowie der fünften im Bunde, Robin, und wartet ebenso gespannt wie die Kinder auf dem Sofa, wann denn endlich "die Mutter" auftaucht...
3. Sherlock

Die Serie kenne ich durch Tumblr und habe sie circa im Januar 2013 wirklich angefangen zu sehen. Ich kann sie jedem empfehlen und es ist einfach genial wie Benedict Cumberbatch Sherlock porträtiert! Schaut sie auf jeden Fall!
Zum Inhalt:
Die beiden „ Doctor Who“-Autoren Steven Moffat und Mark Gatiss verlegen die Abenteuer des Sherlock Holmes aus dem London des 19. Jahrhunderts ins 21. Jahrhundert. Für Holmes bedeutet das: Nikotinpflaster statt Pfeife. Nur sein Partner Dr. Watson ist immer noch Afghanistan-Veteran.
Die Ausgangsbedingungen von „Sherlock“ sind damit also die gleichen wie in der literarischen Vorlage von Sir Arthur Conan Doyle: Der Militärarzt Dr. John Watson kehrt von einem Einsatz in Afghanistan nach London zurück, wo er über einen gemeinsamen Freund die Bekanntschaft des mysteriösen Sherlock Holmes macht.
Beide sind auf der Suche nach bezahlbarem Wohnraum - und beschließen deshalb, sich gemeinsam eine Wohnung in der Baker Street 221B zu teilen. Was Dr. Watson nicht ahnt: Dass er schon bald in die gefährlichen Abenteuer von Holmes verstrickt wird. Dieser offeriert nämlich unter anderem der Polizei seine Dienste als „beratender Detektiv“. Und so gehören auch für Dr. Watson bald schon Mord und Totschlag zum normalen Alltag...
4. The Carrie Diaries

Ich habe "Sex and the City" als Serie nie gesehen, aber ich fand es interessant, als 2013 die Vorgeschichte the SATC herauskam und dargestellt wurde, wie Carrie eigentlich zu dem geworden ist, was sie ist. Alle in TCD sind grandiose Schauspieler und diese Serie ist einfach sehr entspannt zu sehen. Bisher ist sie nur auf Englisch verfügbar, aber mich stört das nicht. Ich mag die Stimmen der Schauspieler, von daher.
Inhalt:
Die 16-jährige Carrie  träumt im Jahr 1984 davon, als Autorin in New York erfolgreich zu werden. Doch noch ist sie eine unsichere High School-Schülerin. Nach dem kürzlichen Tod ihrer Mutter ist sie neben ihrem Vater Tom für ihre jüngere Schwester Dorrit verantwortlich. Für Halt und Ablenkung in Carries Leben sorgen ihre Freunde Maggie, Jill, genannt Mouse, und Walt. Als zu Beginn des Schuljahres Mädchenschwarm Sebastian Kydd auf ihre Schule wechselt, kommt Carrie schon mal auf andere Gedanken.
Aber erst als sie ein Praktikum in einer Kanzlei in Manhattan ergattert, weiß sie, dass sie auf dem richtigen Weg in ihr neues Leben ist. In der Stadt trifft Carrie auf die unkonventionelle Larissa Loughlin, die sie in eine Welt einführt, von der Carrie nur zu träumen gewagt hatte.

5. Game of Thrones



Von der Serie habe ich schon vieles gehört. Meine beste Freundin aus Wales sieht sie, genau wie viele auf Tumblr und auch meine Cousins und Cousinen. Ich habe nebenbei auch gerade mit dem Buch begonnen, genau wie mit der Serie an sich. Ich liebe sie einfach und das Ganze ist einfach nur sehr gut dargestellt worden!
Zwar stirbt Sean Bean irgendwie in jeder seiner Rollen, aber er hat sich die Rolle ja auch ausgesucht ... :)

Inhalt:

Game of Thrones basiert auf der Fantasy-Reihe „Das Lied von Eis und Feuer“ von George R.R. Martin. Die erste Staffel ist Bestandteil des ersten Buchs der Reihe und spielt im mittelalterlichen Westeros. König Robert Baratheon ist der Herrscher über die sieben Königreiche und Inhaber des eisernen Throns. Doch sein Reich befindet sich in Aufruhr. Sein Vertrauter Jon Arryn - Die Hand des Königs - ist tot und es sieht nach Mord aus. Robert holt somit seinen besten Freund Sir Eddard Stark an den Königshof. „Ned“ Stark ist der Herrscher der Festung Winterfell und Beschützer des Nordens, der nur unwillig an den Intrigen reichen Hof in King’s Landing gerufen wird. Dort beginnt das Spiel um die verschiedenen Throne des Landes...


Was schaut ihr euch alles an?
Kennt ihr eine der Serien?



16 comments:

  1. Ich gucke aktuell ja auch schon die letzte Staffel HIMYM, die letzten paar Folgen stehen noch aus. Ich finde ja, dass die Macher die Serie sehr versaut haben. Es müsste eigentlich heißen "How I got over Robin and THEN I met your mother..."
    das finde ich etwas misslungen. Mal schauen, wie es endet

    ReplyDelete
  2. Ich bin der absolute Serien Junkie schlecht hin!
    Ich bin froh, dass jetzt alle 8 Staffeln von "Immer wieder Jim" bei Watchever hochgeladen wurden. Jetzt habe ich erstmal wieder einiges zu schauen bis ich mich auf den Weg machen muss und wieder neue Serien finden muss :)

    Liebe Grüße von Ella loves

    ReplyDelete
  3. Oh ja .... ich bin ebenfalls ein absoluter Serienjunkie!!
    Bei sind die Mädels von Sex and the City, die libeen Gilmore Girls und auch Gossip Girl zu finden. Super gerne schaue ich auch Sherlock, How I met your Mother und The Mentalist.

    Ganz liebe Grüße
    Marie

    ReplyDelete
  4. Ich bin kein wirklicher Serienjunkie. Ich schaue mir immer das an, was mir gerade so gefällt.

    Da mir dein Blog gefällt, bin ich Leserin bei Bloglovin geworden.

    Ich würde mich freuen,wenn du mal bei mir vorbeischaust.
    Bei mir gibt es momentan 2 Beautypakete zu gewinnen.
    Vielleicht gefällt dir ja ein Paket. Ich würde mich freuen,wenn du mitmachst.
    http://caros-schminkeckchen.blogspot.de/2014/03/es-gibt-zwei-tolle-beautypakete-zu.html

    Liebe Grüße
    Caro von Schminkeckchen

    ReplyDelete
  5. Ich könnte momentan nicht ohne The Big Bang Theory und How i met your mother.
    Freue mich schon auf die Finalestaffel von HimyM.
    Lg Nathalie :)
    http://chaos-n-beauty.blogspot.de/

    ReplyDelete
  6. Ich bin zwar kein Serienjunkie, aber es gibt immer mal wieder eine Serie, die ich gerne schaue. Zur Zeit ist es HIMYM, was ja leider bald zuende ist.

    Liebe Grüße
    Miss Annie
    Blog // Facebook // Bloglovin

    PS: >Hier< kannst du ein tolles Pflegeset von Weleda gewinnen! Würde mich sehr freuen, wenn du vorbeischaust :-)

    ReplyDelete
  7. Ich bin auch ein kleiner Serienjunkie und verfolge alle hier aufgeführten Serien =) Nur kann ich mir leider nie merken, wo ich wo war, weil ich so viel durcheinander gucke o.O

    ReplyDelete
  8. Ich liebe Serien! So sehr, dass ich momentan freiwillig auf Entzug bin. Ich weiss ganz genau, dass wenn ich wieder mit einer Serie anfangen werde, meine To-Do-Liste immer grösser und nicht kleiner wird werden und das ganze Zeugs, das erledigt werden muss, nie fertig wird.
    Von "The Carrie Diaries" habe ich noch nie gehört. Werde bestimmt mal reingucken. Schliesslich kann man Serien nicht ewig aus dem Weg gehen.
    "How I met your mother" habe ich nie gesehen. Echt nicht. 98% aller Leute kriegen einen Schock, wenn ich es ihnen erzähle und der Rest meint sowas wie "jetzt kann ich nicht mehr mit dir befreundet sein". Tja!
    Serien auf Englisch zu sehen klingt nach einer guter Idee. Sollte ich ebenfalls mal dir nachmachen! :)

    ReplyDelete
  9. Durch dich werde ich mir jetzt ein paar neue Serien lieblinge aneignen:D Auf welchem sender kommt pretty little liars?:)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Bei Glitz glaube ich. Oder du holst es dir auf DVD oder siehst es online.^^ :)

      Delete
  10. Oh ich bin auch der absolute Serienjunkie :-) Ich schaue die meisten Serien auch auf Englisch, so muss ich nicht warten bis die Folgen endlich auf Deutsch ausgestrahlt werden. Ich schaue regelmäßig: Pretty Little Liars, Greys Anatomy, Vampire Diaries, The Originals, Hannibal, The Walking Dead, Californication, Nashville, Once Upon A Time und noch ein paar andere :-)

    ReplyDelete
  11. Ich liebe Pretty Little Liars! Hab die Bücher schon durch und dann war es für mich ja ein Traum, als ich heraus gefunden habe, dass es davon auch eine Serie gibt haha! Freu mich immer sehr, wenn eine neue Folge online kommt:-)

    ReplyDelete
  12. ...ich bin - was serien angeht - sehr hinterher. mein herz, bzw mein finger pocht nur bei new girl. da geht für mich nichts dran vorbei. und mittwoch startet die neue staffel. jipiii.


    groetjes
    vreeni von freak in you

    ReplyDelete
  13. Ich liebe HIMYM, aber es nervt so, dass die Folgen ständig im TV wiederholt werden...

    Liebst
    Kathi
    Caprice Loves Fashion

    ReplyDelete
  14. ich liebe liebe liebe pretty little liars <3
    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

    ReplyDelete
  15. Ich bin auch totaler Serienjunkie! <3 Von deinen Serien habe ich schon alle geschaut bis auf The Carrie Diaries, aber das steht auch noch auf meiner Liste <3

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    *eleonoras blog*

    ReplyDelete

I'm happy about EVERY single comment :)
But if you like, ask me here !:)